Bio Imkerei

Den Bienen ist es egal, ob sie Biozertifiziert sind, sie fliegen alle die gleichen Blumen an. Richtig.
Was sich bei der Bioimkerei unterscheidet, ist die Belastung vom Bienenwachs. In den Bienenwaben aus Wachs entwickeln sich die jungen Bienen, dort werden auch die Vorräte wie Nektar und Pollen gelagert. Als Bioimkerei lassen wir unser Wachs regelmässig im Labor der Universität Hohenheim auf Rückstände überprüfen.
Wenn wir den Jungvölkern Zuckersirup zufüttern müssen, damit sie im nächsten Jahr gross und stark werden, verwenden wir ausschliesslich Bio Zucker. Wir möchten in der heutigen Zeit so wenig Pestizide wie möglich im Bienenvolk haben. Wir legen Wert darauf, keine unnötigen Stoffe ins Bienenvolk zu bringen.

Familie Wampfler-Nigg / Gsteigstrasse 63 / 3785 Gsteig b. Gstaad / 079 609 82 65 / info@biobienen.ch